Seminar der IDW Akademie

Risikobasiertes Qualitätsmanagementsystem bei kleineren und mittelgroßen WP-Praxen

Referent(en):
WP StB Dipl.-Ök. Jürgen Hug
WP StB Dipl.-Volksw. Thomas Rittmann
Seminarort:
Frankfurt a.M.
Leonardo Hotel Frankfurt City South
Telefon: 069 6802 666
Datum:
19.01.2022 09:30 Uhr - 17:30 Uhr
Seminargebühr (für Online-Anmeldungen):
589,00 EUR + 19,00% MwSt.
Kurshinweise:
WICHTIGE HINWEISE


Wir behalten uns im Ausnahmefall vor, das Seminar aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl, sonstiger nicht vorhersehbarer Umstände (aktuell insb. auch im Zusammenhang mit der Entwicklung der Coronavirus-Krise) abzusagen.


Die Seminargebühr beträgt EUR 599,00 + 19% MwSt. = EUR 712,81 inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausengetränken.
Bei Online-Anmeldungen gewähren wir einen Rabatt von EUR 10,00 auf die Netto-Seminargebühr.


Weitere Hinweise zum Seminar:
Seit dem 01.01.2020 gilt die Anmeldebestätigung als Einlasslegitimation!
Bitte vergessen Sie nicht, die Anmeldebestätigung zur Veranstaltung mitzubringen.


Anmeldung
Wir empfehlen die Anmeldung mit eigenen Log-in-Daten, so dass z.B. die aus unserem System zu dieser Veranstaltung verschickten Informationen direkt an Ihre E-Mail-Adresse versandt werden. Sollten Sie noch keinen persönlichen Zugang besitzen, können Sie sich gerne auf dieser Seite registrieren. Eine Buchung für einen Teilnehmer durch eine andere Person ist hier jedoch ebenfalls möglich.


Inhalte
Im Seminar "Risikobasiertes Qualitätsmanagementsystem bei kleinen und mittelgroßen WP-Praxen" werden die Grundlagen des Qualitätsmanagements in einer WP-Praxis mit Bezug zu ISQM 1 vorgestellt und anhand konkreter Beispiele aus kleinen und mittelgroßen Praxen besprochen.

1. Qualitätsmanagement, Warum Qualität und wie definieren wir Qualität?
2. ISQM 1 im Vergleich zu ISQC 1, Was ist neu an ISQM 1?
3. Grundlagen ISQM 1, (Ähnlichkeiten mit anderen Konzepten COSO, RMS, CMS, IKS), Was sind die Grundlagen einer strukturierten Umsetzung?
4. Konkrete Anforderungen ISQM1 und APAReG, Was hat die WP-Praxis konkret bei der Umsetzung zu tun?
a. Risikobasierter Ansatz
b. Ableitung von Maßnahmen
c. Interne Nachschau als übergreifender Qualitätsregelkreis
5. Beispiele Risikoanalyse WP-Praxen (Einzel-WP, mittlere WPG)
6. Beispiele Ausgestaltung Interner Kontrollen z.B. Auftragsannahme und -fortführung oder Fortbildung
7. Qualitätsregelkreis der Nachschau

Die Veranstaltung gibt innerhalb der Beispiele Raum für einen Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern und schließt mit einem Blick auf die geänderte Bedeutung der Nachschau als zentralen Qualitätsregelkreis in der WP-Praxis.


Aus dem Verlag: IDW Qualitätsmanagement Handbuch (QMHB)


Das Extra für Sie als Teilnehmer! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

- Preisinformationen und Buchung des DB Veranstaltungstickets
Dokumente:

Bitte loggen Sie sich zuerst ein, wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden möchten!