Online-Seminar der IDW Akademie

Geldwäsche - rechtliche Anforderungen an WP-Praxen
Aufzeichnung vom 08.09.2021

Referent(en):
RA Dr. Charlotte Hennig
Seminargebühr:
110,00 EUR + 19,00% MwSt.
Kurshinweise:
INHALTE
Das Geldwäschegesetz wird aktuell wieder angepasst und stetig weiterentwickelt, zuletzt durch das Transparenz-Finanzinformationsgesetz Geldwäsche - TraFinG GW. Zudem hat der europäische Gesetzgeber eine neue EU-Verordnung und eine neue EU-Richtlinie zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung auf den Weg gebracht.

Hieraus ergeben sich diverse Herausforderungen für Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften als nach dem GwG Verpflichtete sowie ihre Mandanten und Kunden.

Dieses Online Seminar unterstützt Sie dabei
- Ihre Kenntnisse zu ihren gesetzlichen Pflichten nach dem GwG aufzufrischen,
- für WP, WPG sowie ihre Mandanten und Kunden relevante Typologien und aktuelle Methoden der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu erkennen und mit entsprechenden Sachverhalten umzugehen,
- durch hilfreiche Praxistipps Ihren täglichen Anforderungen und Herausforderungen als Verpflichtete gerecht zu werden.

AGENDA
1. Einführung - Das GwG und seine Umwelt
- Vorstellung des GwG und seiner EU-rechtliche Grundlagen
- Schnittstellen zum Berufsrecht der WP, StB und RA
- Aktuelle Typologien, Methoden und Red Flags

2. Geldwäscherechtliche Sorgfaltspflichten und Umgang mit Verdachtsfällen
- Kundenidentifizierung und weitere KYC-Anforderungen
- Meldepflichten ggü. dem Transparenzregister, der FIU und anderen Stellen
- Angemessene Dokumentation und Aufbewahrungspflichten

3. Rechtsfolgen von Verstößen und Ausblick
- Sanktionsmechanismen und Reputationsrisiken
- Ausblick auf neue Gesetzgebungsverfahren und weitere Entwicklungen
- häufige Praxisfragen und Diskussionspunkte


Weitere Informationen:
Das Online-Seminar (Dauer: 2h 03min) können Sie nach der Buchung unter "Meine Buchungen" abrufen (streamen). Zu "Meine Buchungen" gelangen Sie, indem Sie rechts oben auf die Loginbox gehen, sich mit Ihren Daten einloggen und anschließend mit der linken Maustaste auf Ihren Namen klicken. Nachdem Sie das Video vollständig gesehen haben, wird Ihnen automatisch eine Teilnahmebescheinigung per Mail zugeschickt.

Je Buchung kann nur eine Teilnahmebescheinigung für die buchende Person ausgestellt werden. Mit der Buchung des Online-Seminars erhält der Teilnehmer das Recht, das Video während dessen Verfügbarkeit - auch mehrmals - anzuschauen.
Die Zugangsdaten sind an die buchende Person gebunden und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Eine Veräußerung der Lizenz, ein Download des Videos sowie jede Art der Vervielfältigung des Videos sind nicht zulässig. Sofern Sie das Video vor mehreren Personen in Ihrer Kanzlei zeigen möchten, sprechen Sie uns gerne an. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Die IDW Akademie behält sich vor, insb. ältere und nicht mehr aktuelle Videos zu löschen. Das Online-Seminar steht unmittelbar nach Buchung zur Verfügung. Ein Rücktritt bzw. eine Stornierung ist nicht möglich.


Bitte loggen Sie sich zuerst ein, wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden möchten!