Seminar der IDW Akademie

Aktuelle Einzelfragen zur Erstellung von Jahresabschlüssen

Referent(en):
WP StB Dipl.-Kfm. Klaus Bertram
WP StB RA FAStR Marc Sarburg
Seminarort:
Düsseldorf
Hotel Nikko
http://www.nikko-hotel.de/
Telefon: 0211 834-0
Telefax: 0211 161216
E-Mail: info@nikko-hotel.de
Datum:
06.02.2018 09:30 Uhr - 17:30 Uhr
Seminargebühr:
545,00 EUR + 19,00% MwSt.
Kurshinweise:
Mit dem Urteil vom 26.01.2017 vollzog der BGH eine erstaunliche Klarstellung: War es nach der höchstrichterlichen Rechtsprechung bislang nicht die Aufgabe des Erstellers eines Jahresabschlusses, den Mandanten auf eine mögliche Insolvenzreife hinzuweisen, müssen Steuerberater und Wirtschaftsprüfer künftig einen Hinweis geben, wenn offenkundige Anhaltspunkte darauf hindeuten. Zudem kommt eine Haftung des Erstellers in Betracht, wenn der Jahresabschluss unzutreffend zu Fortführungswerten aufgestellt wird.
Das Urteil wirft eine Reihe neuer Fragen zum Pflichtenrahmen und zur Haftung des Erstellers auf. Auch die Ausführungen des BGH zur handelsrechtlichen Fortführungsprognose sind alles andere als eindeutig. In dem Seminar gehen die Referenten auf diese Fragen ein und geben für zahlreiche weitere Praxisprobleme hilfreiche Lösungen. Das Seminar richtet sich an Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und im Rahmen der Erstellung tätige Assistenten
Dokumente:

Bitte loggen Sie sich zuerst ein, wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden möchten!