Seminar der IDW Akademie

Aktuelle Entwicklungen in der Rechnungslegung

Referent(en):
WP StB Prof. Dr. Peter Oser
WP StB Dr. Karl Petersen
WP StB Prof. Dr. Christian Zwirner
Seminarort:
Frankfurt am Main
Hotel Mélia Frankfurt City
Datum:
10.01.2022 09:30 Uhr - 17:30 Uhr
Seminargebühr (für Online-Anmeldungen):
589,00 EUR + 19,00% MwSt.
Kurshinweise:
In den Jahren 2020/21 war der Gesetzgeber sehr rege. In dem Seminar erhalten Sie einen Überblick über zentrale, für die Berufspraxis relevante Reformgesetze. Auch die handelsrechtlichen und damit mittelbar verbundenen steuerlichen Vorschriften zur Bilanzierung und Bewertung sind im Flusse, der die Komplexität des Bilanzrechts in den letzten Jahren deutlich erhöht hat. Schließlich beeinflusst auch die Rechtsprechung, wie einzelne Sachverhalte von den Bilanzierenden zu behandeln sind. Hinzu treten zahlreiche Sonderfragen, die die Praxis immer wieder vor große Herausforderungen stellen. Das bewährte Praxisseminar bietet in komprimierter Form einen Gesamtüberblick über aktuelle Entwicklungen in der Rechnungslegung. Ausgewiesene Experten vermitteln ihr Fachwissen in anschaulicher Weise anhand zahlreicher Beispiele, diskutieren Lösungsansätze und zeigen Gestaltungsmöglichkeiten auf. Nutzen Sie die Möglichkeit eines intensiven Erfahrungsaustauschs mit den Experten. Die aktuellen Corona-Hinweise des IDW werden auch behandelt!



Die Seminargebühr beträgt EUR 599,00 + 19% MwSt = EUR 712,91 inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke. Bei Online-Anmeldungen gewähren wir einen Rabatt von EUR 10,00 auf die Netto-Seminargebühr.

WICHTIGE HINWEISE
Um angesichts der aktuell sehr hohen Inzidenzzahlen ein Corona-Ansteckungsrisiko weitgehend ausschließen zu können, werden wir bei der Veranstaltung neben Abstand, Lüften und Maske (außer am Sitzplatz) zusätzlich das Hygienekonzept 2G+ zugrunde legen.
An der Veranstaltung können somit nur Geimpfte und Genesene mit Nachweis teilnehmen.
Zusätzlich
müssen alle Teilnehmer*innen den Nachweis über einen aktuellen (max. 24 Stunden alten) negativen Antigen-Schnelltest (kein Selbsttest) vorlegen. Ein PCR-Test ist hingegen nicht erforderlich.


Ihre Anmeldebestätigung gilt zugleich als Einlasslegitimation. Wir dürfen die Teilnehmer bitten, ihre Anmeldebestätigung zur Veranstaltung mitzubringen



Wir behalten uns im Ausnahmefall vor, das Seminar aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl, sonstiger nicht vorhersehbarer Umstände (aktuell insb. auch im Zusammenhang mit der Entwicklung der Coronavirus-Krise) abzusagen.



Das Extra für Sie als Teilnehmer! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

- Preisinformationen und Buchung des DB Veranstaltungstickets

Bitte loggen Sie sich zuerst ein, wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden möchten!