Seminar der IDW Akademie

Aktuelle Steuerfragen zum Jahresende

Referent(en):
Prof. Matthias Alber
Björn Büscher
Ministerialrat Werner Seitz
Seminarort:
Stuttgart
Holiday Inn Stuttgart
Telefon: 0711 988880
Datum:
01.12.2021 09:30 Uhr - 17:30 Uhr
Seminargebühr (für Online-Anmeldungen):
570,00 EUR + 19,00% MwSt.
Kurshinweise:
In dem Seminar stellen die Referenten - Vertreter aus der Finanzverwaltung und der Wissenschaft - aktuelle Neuregelungen aus Gesetzgebung, Verwaltungspraxis und Rechtsprechung dar, zeigen steuerlichen Handlungsbedarf auf und diskutieren Gestaltungsmöglichkeiten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den praxisrelevanten Fragen rund um die Unternehmenssteuern. Darüber hinaus werden einzelne Problemfelder vertieft, die für die laufende steuerliche Beratung in der Praxis von besonderer Relevanz sind. Ein Ausblick auf künftige Gesetzesvorhaben und aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht runden das Programm ab.
Themen
- Aktuelle Gesetze und Gesetzgebungsverfahren
- Aktuelles aus Rechtsprechung und Verwaltung
- Praxisrelevante Entschuldungsmaßnahmen in der Corona Krise der GmbH durch den Gesellschafter
- Optionsmodell für Personengesellschaften nach § 1 a KStG - was muss der steuerliche Berater noch in 2021 beachten?
- Bilanzsteuerrecht
- Aktuelles zu Personengesellschaften
- Einkommensteuerrecht
- Erbschaft- und Schenkungsteuer
- Grunderwerbsteuer
- Umwandlungssteuerrecht

Die Seminargebühr beträgt EUR 580,00 + 19% MwSt = EUR 690,20 inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke. Bei Online-Anmeldungen gewähren wir einen Rabatt von EUR 10,00 auf die Netto-Seminargebühr.

WICHTIGE HINWEISE

Aufgrund des nicht vorhersehbaren Verlaufs der COVID-Pandemie und den daraus resultierenden Inzidenzwerten, haben die Teilnehmer und Referenten unserer Präsenzkurse im 2. Halbjahr 2021 zur Sicherheit aller einen maximal 48 Stunden alten bestätigten negativen Corona-Test vorzuweisen. Die Testpflicht entfällt für Geimpfte und Genesene mit Nachweis.
Hinsichtlich der Maskenpflicht (FFP2 oder medizinische Maske) bitten wir darum, dass Sie Ihre Maske in geschlossenen Räumen tragen. Ausnahme ist Ihr Sitzplatz im Seminarraum - dort ist das Tragen der Maske freiwillig.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Ihre Anmeldebestätigung gilt zugleich als Einlasslegitimation. Wir dürfen die Teilnehmer bitten, ihre Anmeldebestätigung zur Veranstaltung mitzubringen



Wir behalten uns im Ausnahmefall vor, das Seminar aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl, sonstiger nicht vorhersehbarer Umstände (aktuell insb. auch im Zusammenhang mit der Entwicklung der Coronavirus-Krise) abzusagen.



Das Extra für Sie als Teilnehmer! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

- Preisinformationen und Buchung des DB Veranstaltungstickets


Bitte loggen Sie sich zuerst ein, wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden möchten!