Webinar der IDW Akademie

SAP für IT-Prüfer - Grundlagen

Referent(en):
WP StB CISA CMA Prof. Dr. Jonas Tritschler
CISA IT-Auditor (IDW) Dipl.-Inf. (FH) Ariane von Britton
Datum:
29.04.2021 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Webinar IDW Akademie:
220,00 EUR + 19,00% MwSt.
Organisatorische Hinweise:
Die Anmeldung zu den Weblearning-Seminaren ist nur online möglich. Hierfür benötigt jeder Teilnehmer einen persönlichen Zugang über unsere Homepage. Sollten Sie noch keine persönlichen Login-Daten besitzen, registrieren Sie sich bitte auf dieser Seite.
Teilnahme am Weblearning:
Möglichkeit 1: Wir versenden ca. 90 Minuten vor Beginn der Veranstaltung einen Link, mit dem Sie direkt zum Weblarning gelangen. Der Zugang ist frühestens 30 Minuten vor dem Beginn der Veranstaltung möglich, vorher wird der Zugang nicht funktionieren.
Möglichkeit 2: Sie nutzen den Link in Ihrer Veranstaltungsbuchung unter dem Menü "Meine Buchungen". Dieser Link wird 30 Minuten vor Beginn aktiviert.

So nehmen Sie am Weblearning teil: Technische Hinweise, Datenschutz, weitere Informationen.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie für den Zugang zu unseren Weblearnings immer die aktuelle Software von Adobe Connect nutzen. Gerne können Sie die notwendige Software direkt bei Adobe herunterladen und installieren.


Bitte beachten Sie, dass Ihnen die gesamte Veranstaltungsdauer nur dann bestätigt werden kann, wenn Sie dem Webinar von Anfang bis Ende beigewohnt haben. Sollten Sie den Chatraum zwischendurch oder vorzeitig verlassen, werden Ihnen nur die tatsächlich anwesenden Zeiten bestätigt.


Wir behalten uns im Ausnahmefall vor, das Weblearning-Seminar aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl oder sonstiger nicht vorhersehbarer Umstände (z.B. Ausfall von Referenten) abzusagen.
Kurshinweise:
Inhalt des Weblearnings:
A. Allgemeine Prüfungshandlungen zur Ordnungsmäßigkeit
- Organisationstruktur und Basiskomponente eines SAP-Systems
- Aspekte der System- und Mandantenänderbarkeit
- Systemparametrisierung / RSPARAM
- Absicherung der Sondernutzerkennungen
- Protokollierung von rechnungslegungsrelevanten Änderungen
B. Einführung in die Benutzer- und Berechtigungsverwaltung
- Vorgaben zum Zugriffsschutz
- Berechtigungskonzeptionen
- Benutzerverwaltung
- Rollen und Profile
- Prüfung ausgewählter kritischer Transaktionen
C. Eigenentwicklungen und Change Management
- Entwicklungsrichtlinien
- Vorhandene Konventionen
- Prüfung der Umsetzung von Vorgaben aus den Entwicklungsrichtlinien
- Eigene Programme, Tabellen und Transaktionen
- Dokumentation der Eigenentwicklungen
D. Systembetrieb und Schnittstellen
- Dumps, Verbucherabbrüche und Jobs
- Batch-Input-Mappen
- Monitoring ALE / IDOC

SAP ist im Mittelstand angekommen und der mittelständische Abschlussprüfer steht vor der Herausforderung, die Ordnungsmäßigkeit des zugrundeliegenden SAP-Systems zu beurteilen. Aufgrund seiner Komplexität kann ein SAP-System nicht mit einfachen Stand-Alone-Systemen (wie z.B. DATEV) verglichen werden. Eine Beurteilung der Ordnungsmäßigkeit des Systembetriebs und der vom Mandanten gewählten Einstellungen bedürfen einer fachkundigen Beurteilung.
In diesem Kurs werden die Grundlagen der IT-Prüfung bei SAP-Einsatz erarbeitet und soweit wie möglich auch am System von den Referenten vorgeführt.


Zielgruppe: Insb. Prüfungsassistenten und WP, die mit der Prüfung von Berechtigungen (z.B. im Rahmen der IT-Systemprüfung) betraut sind / IT-Auditoren


Aus dem Verlag: SAP® für Wirtschaftsprüfer und Prüfungsassistenten


Für Auskünfte steht Ihnen Frau Kristina Wolframm zur Verfügung:
E-Mail: wolframm@idw-akademie.de
Telefon: 0211 4561-184

Bitte loggen Sie sich zuerst ein, wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden möchten!