Seminar der IDW Akademie

Workshop zur Prüfung nach § 89b WPHG

Referent(en):
WP StB Dipl.-Kfm. Ullrich Hartmann
WP StB Dipl.-Volksw. Elmar Hell
WP StB Dipl.-Kfm. Matthias Kopka
Seminarort:
Hannover
Kastens Hotel Luisenhof
Telefon: 0511 3044-0
Telefax: 0511 3044-807
E-Mail: info@kastens-luisenhof.de
Datum:
22.01.2020 09:30 Uhr - 17:30 Uhr
Seminargebühr (für Online-Anmeldungen):
570,00 EUR + 19,00% MwSt.
Kurshinweise:
Im Rahmen des Workshops werden die Entwicklungen und aufsichtsrechtlichen Anpassungen zur WpHG- und Depotprüfung von Instituten dargestellt, wie sich diese auch im Dialog mit der BaFin aktuell ergeben. Hierbei werden insbesondere die wesentlichen Neuerungen des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG), einschließlich der damit im Zusammenhang stehenden ergänzenden nationalen und unionsrechtlichen Regelungen dargestellt und die sich daraus ergebenden Auswirkungen auf die WpHG-Prüfungen in 2019 erläutert.
Darüber hinaus werden die Referenten insbesondere die Vorgaben aus der europäischen Finanzmarktrichtlinie (Markets in Financial Instruments Directive II - MiFID II) und -verordnung (Markets in Financial Instruments Regulation - MiFIR) für spezifische Themengebieten erläutern und über aktuelle Prüfungserfahrungen berichten.


Die Seminargebühr beträgt EUR 580,00 + 19% MwSt (EUR 110,20) = EUR 690,20 (einschl. Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen)
Bei Online-Anmeldungen gewähren wir einen Rabatt von EUR 10,00 auf die Netto-Seminargebühr.



Ihre Anmeldebestätigung gilt zugleich als Einlasslegitimation. Wir dürfen die Teilnehmer bitten, ihre Anmeldebestätigung zur Veranstaltung mitzubringen




Das Extra für Sie als Teilnehmer! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

- Preisinformationen und Buchung des DB Veranstaltungstickets

Dokumente:

Bitte loggen Sie sich zuerst ein, wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden möchten!