Berufsbegleitende Ausbildung

ONLINE: Wirtschaftsrecht in der Praxis kompakt

Seminarort:
Webmeeting der IDW Akademie
Berufsbegleitende Ausbildung Online
Datum:
23.11.2020 09:00 Uhr - 27.11.2020 12:30 Uhr
Seminargebühr:
450,00 EUR
Organisatorische Hinweise:

Dieses interaktive Webmeeting findet an vier Vormittagen online statt.
Referent: RA Dr. Uwe Schlegel.

Termine für das Webmeeting "Wirtschaftsrecht in der Praxis kompakt (online)":
23.11.2020, 9:00 - 12:30 Uhr (Montag)
24.11.2020, 9:00 - 12:30 Uhr (Dienstag)
25.11.2020, 9:00 - 12:30 Uhr (Mittwoch)
27.11.2020, 9:00 - 12:30 Uhr (Freitag)
Jeder Termin hat 2 Lerneinheiten à 1,5 Stunden mit einer Pause von 30 Minuten.
Die Webmeetings werden nicht aufgezeichnet, können somit später nicht nochmal angeschaut werden.
Für das Webmeeting senden wir Ihnen kurz vor der Veranstaltung eine E-Mail mit den entsprechenden Zugangsdaten zum Webraum. Bitte prüfen Sie auf Ihrem PC im Vorfeld die technische Funktionalität und die Bild- und Tonqualität. Wir empfehlen, die GoToMeeting-App direkt auf dem Computer zu installieren: GoToMeeting installieren.

Die Seminargebühr für diesen Kurs beträgt insgesamt 450,00 Euro (Gesamtpreis für alle vier Termine zusammen) und ist von der Umsatzsteuer befreit.
Das für den 23.11.-25.11.2020 geplante Präsenzseminar im Derag Livinghotel in Düsseldorf entfällt und wird durch dieses Online-Format mit reduziertem Inhalt ersetzt.
Kurshinweise:
Die Mitarbeiter des ersten Berufsjahres lernen das nötige Rüstzeug, um in der Praxis Fuß fassen zu können.
Für dieses Seminar benötigen Sie folgende Arbeitsmittel:
- Textausgabe BGB und aktuelle Wirtschaftsgesetze (zumindest HGB, GmbHG, AktG), z.B. IDW-Verlag oder Beck'sche Textausgabe
- aktuelle Steuergesetze 2020 (zumindest EStG und KStG)
- einen PC mit Kamera, Mikrofon, Lautsprecher/Kopfhörer bzw. Headset.

Inhalt:
Grundlagen Handels- und Gesellschaftsrecht
- Kaufmann
- Prokura und Handlungsvollmacht
- Firmenrecht
- Handelsregister
- Handelsgeschäfte (Handelskauf, Kommissionsgeschäft, ...)
- Arten von Gesellschaften und ihre wesentlichen für die Abschlussprüfung relevanten Besonderheiten
Aktuelles Recht für die Praxis
- Allgemeines Zivilrecht, Gesellschaftsrecht, Arbeits- und Sozialrecht. Den Schwerpunkt bilden Fälle aus der jüngeren Rechtsprechung der Bundesgerichte (BGH, BAG, BSG), zuzüglich Entscheidungen des BVerfG und des EuGH
- Haftung des Wirtschaftsprüfers (im Rahmen der Abschlussprüfung und bei weiteren Auftragsarten)
- Honorarsicherung bei Krisenmandaten

Bitte loggen Sie sich zuerst ein, wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden möchten!