Seminar der IDW Akademie

Aktuelle Fragen zur Abschlussprüfung

Referent(en):
WP CPA B.A. (Hons) Dipl.-Betriebsw. (FH) Kirsten Davids
WP StB Dipl.-Ök. Axel Kunellis
Seminarort:
Stuttgart
Mercure Hotel Stuttgart City Center
Telefon: 0711 255580
Datum:
22.09.2020 09:30 Uhr - 17:30 Uhr
Seminargebühr (für Online-Anmeldungen):
570,00 EUR + 16,00% MwSt.
Kurshinweise:
WICHTIGER HINWEIS:

Wir behalten uns im Ausnahmefall vor, das Seminar aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl, sonstiger nicht vorhersehbarer Umstände (aktuell insb. auch im Zusammenhang mit der Entwicklung der Coronavirus-Krise) abzusagen.


Die Seminargebühr beträgt EUR 580,00 + 16% MwSt = EUR 672,80 inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke. Bei Online-Anmeldungen gewähren wir einen Rabatt von EUR 10,00 auf die Netto-Seminargebühr.


Bei der Jahresabschlussprüfung stehen wichtige Änderungen an: Wurden die internationalen Prüfungsstandards bisher in IDW Prüfungsstandards transformiert, werden die ISA künftig - unter Berücksichtigung nationaler Modifikationen - als ISA [DE] im Rahmen der vom IDW festgestellten Grundsätze ordnungsmäßiger Abschlussprüfung unmittelbar in Deutschland anzuwenden sein.
Alle deutschen Wirtschaftsprüfer bzw. WP Gesellschaften stehen damit zunächst vor der Herausforderung, eine Aktualisierung von Prüfungshandbüchern bzw. der Prüfungssoftware sicherzustellen. Von hoher Bedeutung sind dabei auch Anwendungsfragen, die sich aus der erstmaligen Anwendung der ISA [DE] ergeben.
Weitere inhaltliche Schwerpunkte des Seminars ergeben sich aus der Neufassung des ISA 540 zur Prüfung von Schätzwerten bzw. des ISA 315 zur Risikobeurteilung des Abschlussprüfers. Hierzu sollen häufig auftretende Praxisfragen, die sich bei der Prüfung von Schätzwerten nach ISA [DE] 540 ergeben, diskutiert werden. Ferner sollen einige grundlegende konzeptionelle Neuerungen bei der Risikobeurteilung (z.B. die Einführung eines Spektrums inhärenter Risiken oder die Neudefinition des Begriffs der bedeutsamen Risiken) vorgestellt und erläutert werden.

Vollständig neue Fragestellungen für die Durchführung von Abschlussprüfungen ergeben sich in diesem Jahr schließlich aus der COVID 19 Pandemie. Im Rahmen des Seminars wird ein aktueller Überblick über die wichtigsten Überlegungen der dann verfügbaren beruflichen Verlautbarungen vermittelt werden.


Ihre Anmeldebestätigung gilt zugleich als Einlasslegitimation. Wir dürfen die Teilnehmer bitten, ihre Anmeldebestätigung zur Veranstaltung mitzubringen




Das Extra für Sie als Teilnehmer! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

- Preisinformationen und Buchung des DB Veranstaltungstickets


Bitte loggen Sie sich zuerst ein, wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden möchten!