Online-Seminar der IDW Akademie

Grundsteuerreform - Aktueller Umsetzungsstand und Tipps zum praktischen Vorgehen
Aufzeichnung vom 27.4.2022

Referent(en):
Teresa Gerke
Paul Liese
Seminargebühr:
110,00 EUR + 19,00% MwSt.
Kurshinweise:
INHALTE
Der Bundesrat hat in 2019 der Grundsteuerreform zugestimmt. Damit steht für ca. 36 Millionen wirtschaftliche Einheiten in ganz Deutschland eine Neubewertung bevor.

Die Reform beinhaltet die Änderung der Einheitswerte, der Steuermesszahl und der Hebesätze der Kommunen. Die Mehrheit der Länder folgt dem Bundesmodell und sieben Länder machen von der Länderöffnungsklausel Gebrauch und haben ein eigenes Grundsteuermodel entwickelt.

Die neuen Grundstückswerte werden auf den 1. Januar 2022 festgestellt. Hierfür sieht die Finanzverwaltung vor, dass zwischen dem 1. Juli 2022 und dem 31. Oktober 2022 die Feststellungserklärungen elektronisch eingereicht werden. Die Datenbeschaffung innerhalb eines 4-Monatszeitraums stellt einen wahnsinnigen Kraftakt dar, so schätzt es der Präsident der BStBK Prof. Dr. Schwab ein.

Zum Gelingen der Grundsteuerreform fordert der Präsident der BStBK Prof. Dr. Schwab Rahmenbedingungen, damit Steuerberater ihre Mandanten bei der Einreichung der Grundsteuer-Feststellungserklärung unterstützen können.

Dazu ist es jetzt wichtig zu erkennen, welche Erklärungs- und Anzeigepflichten auf die Steuerberater*innen zukommen und welche Informationen Sie heute schon vom Mandanten einholen können.

Ziel ist, die Grundsteuererklärung digital zu erstellen und abzugeben. Hierfür sind zwischenzeitlich verschiedene Softwarelösungen am Entstehen und alsbald verfügbar.

Mit diesem Praxisleitfaden ebnen wir den Weg, sodass die Eigentümer ab 2025 die neue Grundsteuer zahlen können. Denn so sieht es der Gesetzgeber (bislang) vor.

Paul Liese ist Geschäftsführer der hsp und derjenige, "der die Klappe hält". Seine Top-Themen: Medienbrüche mittels Software abschaffen. Verfahrensdokumentation, IKS, TCMS und weitere Compliance Themen. Sein aktuelles Projekt: Verrechnungspreisdokumentationen ohne Medienbrüche erstellen. Mittels Taxonomie.

Teresa Gerke ist Steuerberaterin und hat über 12 Jahre Berufserfahrung innerhalb einer renommierten Steuerkanzlei in Hamburg, welche auf die Immobilienbranche spezialisiert ist, gesammelt.

Bis vor kurzem war die Grundsteuer eher ein Randthema. Doch nun gewinnt diese aufgrund der bevorstehenden Grundsteuerreform stark an Bedeutung. Mit ihrer Expertise im Immobilienbereich informiert Teresa Gerke über die unterschiedlichen Modelle der Bundesländer. Und sie gibt hilfreiche Praxistipps, Ideen und Impulse, um die bevorstehende "Herkulesaufgabe" innerhalb der Beraterschaft bewältigen zu können.
Paul Liese ist Geschäftsführer bei der hsp Handels-Software-Partner GmbH (OptiTax).

ZIELGRUPPE:
- Steuerberater:innen, Wirtschaftsprüfer:innen und Mitarbeiter:innen

Weitere Informationen:
Die Anmeldung zu den Online-Seminaren ist nur online möglich. Hierfür benötigt jeder Teilnehmer einen persönlichen Zugang über unsere Homepage. Sollten Sie noch keine persönlichen Login-Daten besitzen, registrieren Sie sich bitte auf dieser Seite.

Das Online-Seminar (Dauer: ca. 2 Std.) können Sie nach der Buchung unter "Meine Buchungen" abrufen (streamen). Zu "Meine Buchungen" gelangen Sie, indem Sie rechts oben auf die Loginbox gehen, sich mit Ihren Daten einloggen und anschließend mit der linken Maustaste auf Ihren Namen klicken. Nachdem Sie das Video vollständig (mind. 90%) gesehen haben, wird Ihnen automatisch eine Teilnahmebescheinigung per Mail zugeschickt.

Je Buchung kann nur eine Teilnahmebescheinigung für die buchende Person ausgestellt werden. Mit der Buchung des Online-Seminars erhält der Teilnehmer das Recht, das Video während dessen Verfügbarkeit - auch mehrmals - anzuschauen.

Die Zugangsdaten sind an die buchende Person gebunden und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Eine Veräußerung der Lizenz, ein Download des Videos sowie jede Art der Vervielfältigung des Videos sind nicht zulässig. Sofern Sie das Video vor mehreren Personen in Ihrer Kanzlei zeigen möchten, sprechen Sie uns gerne an. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Die IDW Akademie behält sich vor, insb. ältere und nicht mehr aktuelle Videos zu löschen. Das Online-Seminar steht unmittelbar nach Buchung zur Verfügung. Ein Rücktritt bzw. eine Stornierung ist nicht möglich.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Sandra Jachmann zur Verfügung:
E-Mail: jachmann@idw-akademie.de
Telefon: 0211 4561-133

Bitte loggen Sie sich zuerst ein, wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden möchten!