Webinar der IDW Akademie

Die Beurteilung von Insolvenzplänen: Insolvenzplanfehler aus gerichtlicher Sicht

Referent(en):
Frank Frind
Datum:
13.01.2021 10:15 Uhr - 12:15 Uhr
Webinar IDW Akademie:
110,00 EUR + 19,00% MwSt.
Organisatorische Hinweise:
Die Anmeldung zu den Weblearning-Seminaren ist nur online möglich. Hierfür benötigt jeder Teilnehmer einen persönlichen Zugang über unsere Homepage. Sollten Sie noch keine persönlichen Login-Daten besitzen, registrieren Sie sich bitte auf dieser Seite.
Teilnahme am Weblearning:
Möglichkeit 1: Wir versenden ca. 90 Minuten vor Beginn der Veranstaltung einen Link, mit dem Sie direkt zum Weblarning gelangen. Der Zugang ist frühestens 30 Minuten vor dem Beginn der Veranstaltung möglich, vorher wird der Zugang nicht funktionieren.
Möglichkeit 2: Sie nutzen den Link in Ihrer Veranstaltungsbuchung unter dem Menü "Meine Buchungen". Dieser Link wird 30 Minuten vor Beginn aktiviert.

So nehmen Sie am Weblearning teil: Technische Hinweise, Datenschutz, weitere Informationen.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie für den Zugang zu unseren Weblearnings immer die aktuelle Software von Adobe Connect nutzen. Gerne können Sie die notwendige Software direkt bei Adobe herunterladen und installieren.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen die gesamte Veranstaltungsdauer nur dann bestätigt werden kann, wenn Sie dem Webinar von Anfang bis Ende beigewohnt haben. Sollten Sie den Chatraum zwischendurch oder vorzeitig verlassen, werden Ihnen nur die tatsächlich anwesenden Zeiten bestätigt.
Kurshinweise:
AGENDA
RiAG Frank Frind erläutert aus Sicht der insolvenzgerichtlichen Rechtsanwender mit Rechtsprechungsbeispielen häufige Planverfahrenshindernisse und -fehler und zeigt mögliche Lösungen auf. Behandelt werden folgende Themen:
1. Kommunikation und Sanierungsziel
2. Reichweite und Prüfungsstationen bei der gerichtlichen Prüfung (§ 231 InsO)
3. Häufige Fehler aus gerichtspraktischer Sicht
- Fehler beim darstellenden Teil
- Fehler bei der Vergleichsrechnung
- Richtige Gruppenbildung bei "Sonder-Gruppen"
- Fehler bei der Nachzügler-Regelung
- Fehler, die zur Verzögerung der Planbestätigung führen, u.a. Obstruktionsherausforderung
- Fehler im Zusammenhang mit Verfahrensaufhebung und -überwachung
4. Rechtsmittel-Probleme

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Gabriele Koschnick zur Verfügung:
E-Mail: koschnick@idw-akademie.de
Telefon: 0211 4561-176

Bitte loggen Sie sich zuerst ein, wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden möchten!