Seminar der IDW Akademie

ONLINE: Unabhängigkeit und kritische Grundhaltung

Referent(en):
Benjamin Schorn
WP StB Prof. Dr. rer.pol Dirk Stöppel
Seminarort:
ZOOM
Weblearning der IDW Akademie
Datum:
28.04.2023 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Seminargebühr (für Online-Anmeldungen):
208,50 EUR + 19,00% MwSt.
Organisatorische Hinweise:
Die Seminargebühr beträgt EUR 208,50 + 19,00% MwSt. = EUR 248,12 inklusive Seminarunterlagen als PDF. Das Zoom-Weblearning wird nicht aufgezeichnet!

INHALTE:
Die persönliche Unabhängigkeit ist ein zentraler Aspekt der allgemeinen Berufspflichten für Wirtschaftsprüfer. Explizite Unabhängigkeitskriterien, wie bspw. das Verbot zur Selbstprüfung, sind oft eindeutig, klar und bewusst. Die auf einer tieferen Ebene auf unsere Unabhängigkeit Einfluss ausübenden Aspekte der Persönlichkeit tangieren unser Verhalten allerdings oft unbewusst und führen in unreflektierter Form zu destruktiven Handlungen.
In diesem 3-stündigen Weblearning lernen Sie die psychologischen Wirkkräfte kennen, die Ihre Unabhängigkeit implizit gefährden können. Sie bekommen einen Werkzeugkoffer mit Tools zur Wahrung einer kritischen Grundhaltung und Förderung einer bewussten Unabhängigkeit an die Hand.

THEMEN:
- Rechtliche und berufsständische Grundlagen zu den Berufsgrundsätzen der Unabhängigkeit und der kritischen Grundhaltung.
- Psychologische Überlegungen zu den Unabhängigkeitskriterien in den Berufsstandards für WP.
- Persönlichkeit und Unabhängigkeit: Den Einfluss Ihrer Identität auf Ihre Unabhängigkeit verstehen und die eigene kritische Grundhaltung nachhaltig stärken.
- Gruppen und Unabhängigkeit: Beeinflussende Gruppenphänomene auf die persönliche Unabhängigkeit gezielt auflösen.
- Entscheidungen und Unabhängigkeit: Bewusste Entscheidungen treffen und kognitive Verzerrungen im Entscheidungsprozess antizipieren.

ZIELGRUPPE:
Eher jüngere Prüfungsassistenten aus den kleineren Häusern, bei denen eine jährliche Unabhängigkeitsschulung nicht möglich ist.

INFORMATIONEN ZU DEN REFERENTEN:
Benjamin Schorn ist Leiter am Institut für Governance & Psychologie (IGP) und akkreditierter Experte der europäischen Strafverfolgungsbehörde EUROPOL. Er besitzt mehrjährige Berufserfahrung in der Durchführung forensischer Sonderuntersuchungen und hat an der Aufklärung einiger der größten Wirtschaftskriminalfälle in Deutschland mitgewirkt. Am IGP vermittelt er psychologisches Knowhow für Aufsichtsräte, Revisoren, Compliance-Officer und Wirtschaftsprüfer.

Referent Prof. Dr. Dirk Stöppel ist Wirtschaftsprüfer/Steuerberater und in der Professional Practice Group bei der Warth & Klein Grant Thornton AG tätig. Professor Stöppel wird im Rahmen des Seminars einen Überblick über die Berufsgrundsätze der Unabhängigkeit und Verschwiegenheit geben.


ANMELDUNG / TEILNAHMEVORAUSSETZUNG:
Wir empfehlen die Anmeldung mit eigenen Log-in-Daten, so dass z.B. die aus unserem System zu dieser Veranstaltung verschickten Informationen direkt an Ihre E-Mail-Adresse versandt werden. Sollten Sie noch keine persönlichen Login-Daten besitzen, registrieren Sie sich bitte auf dieser Seite. Eine Buchung für einen Teilnehmer durch eine andere Person ist hier jedoch ebenfalls möglich.

TEILNAHME AM WEBLEARNING:
Einen Werktag vor Seminarbeginn erhalten Sie die Zugangsdaten per E-Mail an die von Ihnen genutzte Anmelde-E-Mail-Adresse. Die Zugangsdaten sind an die angemeldete Person gebunden und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Sie können den Webraum betreten, sobald die Referenten das Weblearning gestartet haben.

WICHTIGE HINWEISE:
Bitte beachten Sie, dass Ihnen die gesamte Veranstaltungsdauer nur dann bestätigt werden kann, wenn Sie dem Webinar von Anfang bis Ende beigewohnt haben. Sollten Sie den Chatraum zwischendurch oder vorzeitig verlassen, werden Ihnen nur die tatsächlich anwesenden Zeiten bestätigt.

Wir behalten uns im Ausnahmefall vor, das Weblearning-Seminar aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl oder sonstiger nicht vorhersehbarer Umstände (z.B. Ausfall von Referenten) abzusagen.

SEMINARUNTERLAGEN:
Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten, die Sie für die Anmeldung genutzt haben, auf der IDW-Webseite ein. Unter "Meine Buchungen" stehen Ihnen die Seminarunterlagen vor der Veranstaltung für 3 Monate zum Download zur Verfügung. Wurde Ihre Buchung durch eine andere Person durchgeführt, findet diese die Unterlagen unter "Meine Buchungen - Buchungen für Dritte".

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:
Mit der Buchung der Veranstaltung erklären Sie sich mit unseren Teilnahmebedingungen einverstanden. Insbesondere ist bei Präsenzveranstaltungen die Stornierung durch den Teilnehmer bis 14 Tage vor Seminarbeginn kostenfrei. Bei Weblearnings und Online-Seminaren ist eine Stornierung nicht möglich.


Für Auskünfte steht Ihnen Frau Kristina Wolframm zur Verfügung:
E-Mail: wolframm@idw-akademie.de
Telefon: 0211 4561-184


Bitte loggen Sie sich zuerst ein, wenn Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden möchten!